It is currently Mon Aug 26, 2019 7:18 am

All times are UTC




Post new topic Reply to topic  [ 132 posts ]  Go to page Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Next
Author Message
 Post subject:
PostPosted: Sat May 05, 2007 5:15 pm 
Offline

Joined: Mon Sep 18, 2006 7:53 pm
Posts: 20
TheOnlyBrad schrieb:
Quote:
Die neuen Inhalte werden zwar innerhalb einer Woche freigegeben, sollen aber wohl jederzeit und für alle spielbar sein

Das bezieht sich wohl nur auf Welten und Goodies
Die Konzentration der Veröffentlichung neuer Inhalte auf eine Woche spielt hier ja keine so große Rolle.
Die kann man ja jetzt auch immer besuchen.

Die Krux ist bisher die Storyline, die eben ab jetzt innerhalb einer Woche in Episoden-Form dargeboten wird. Die wird natürlich nicht "jederzeit und für alle spielbar" sein, wenn Live-Schauspieler eingesetzt werden, sondern nur in der Woche nach Veröffentlichung. Aber damit kann man leben, finde ich.

_________________
DMoA.


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Sat May 05, 2007 7:22 pm 
Offline
Obduction Backer

Joined: Tue May 09, 2006 5:08 pm
Posts: 197
Location: Wolfen, Germany
wewi wrote:
TheOnlyBrad schrieb:
Quote:
Die neuen Inhalte werden zwar innerhalb einer Woche freigegeben, sollen aber wohl jederzeit und für alle spielbar sein

Das bezieht sich wohl nur auf Welten und Goodies
Die Konzentration der Veröffentlichung neuer Inhalte auf eine Woche spielt hier ja keine so große Rolle.
Die kann man ja jetzt auch immer besuchen.

Die Krux ist bisher die Storyline, die eben ab jetzt innerhalb einer Woche in Episoden-Form dargeboten wird. Die wird natürlich nicht "jederzeit und für alle spielbar" sein, wenn Live-Schauspieler eingesetzt werden, sondern nur in der Woche nach Veröffentlichung. Aber damit kann man leben, finde ich.


Genau, denn so war es ja eigentlich bisher auch gewesen, nur das man eben nie vorher wusste, wann genau etwas stattfindet. Jetzt sollte man in etwa wissen, das zu einem konkreten Zeitpunkt irgendetwas wichtiges passiert. Man kann jetzt vorausplanen, dann auch dort zu sein, so es möglich ist - sollte es nicht möglich sein, gibt es vielleicht einen Ausweichtermin.
Aber auch wenn man (aus welchen Gründen auch immer) es während einer der Episoden nicht schafft, bei einem der Ereignisse anwesend zu sein, kann man das sicher niemanden vorwerfen - so ist nun mal das leben. Nur die Chancen, bei einem wichtigen Ereignis online und auch vor Ort zu sein sind jetzt bedeutend größer als vorher. Wie sich das mit dem IC-Gedanken verträgt, muß wohl die Zukunft zeigen.

Kai-Uwe


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Sat May 05, 2007 10:18 pm 
Offline
Obduction Backer

Joined: Wed May 10, 2006 8:41 pm
Posts: 221
Location: OOC - Out of Cavern
Hm, na ich bin dann ja mal gespannt wo und wie diese wichtigen Story-Ereignisse, die für alle Spieler, welche zu den angegebenen Zeiten teilnehmen können und wollen, dann stattfinden werden ?

Bisher können sich doch maximal 30 Leute in der Gemeinde oder Stadt aufhalten, wobei es bereits bei 15 Leuten unheimlich lagt und bei 20 Leuten schon unerträglich wird. Vor allem wenn dann ständig Forscher rein und raus linken.

_________________
Image
D'ni Museum of Art | KI 89229 | > Cone Swimwear on Sale ! <


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Sun May 06, 2007 7:30 am 
Offline

Joined: Tue Sep 05, 2006 9:37 pm
Posts: 165
Ich finde auch, dass eine kompaktere und termingerechtere Story eine Verbesserung darstellt, auch wenn sie jetzt vielleicht etwas unrealisitisch für "Live"-Verhältnisse ist.

Wie das ganze genau abläuft, wird sich zeigen, aber gespannt bin ich auf jeden Fall :D


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Sun May 06, 2007 7:46 am 
Offline

Joined: Sat Apr 07, 2007 9:36 am
Posts: 37
kateR wrote:
Hm, na ich bin dann ja mal gespannt wo und wie diese wichtigen Story-Ereignisse, die für alle Spieler, welche zu den angegebenen Zeiten teilnehmen können und wollen, dann stattfinden werden ? ...


yep, die beschränkung von geschehnissen auf "angegebene zeiten" ist dem spielspaß nicht gerade zuträglich *g
man will ja schließlich auch mal zu beliebigen zeiten kurz ins spiel und
etwas unterhaltung haben,
ich finde da scripts besser als diese live-schauspieler


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Mon May 07, 2007 5:01 pm 
Offline

Joined: Wed Apr 18, 2007 4:57 pm
Posts: 78
Location: Germany/Braunschweig
Jetzt weiß ich wie das gemeint war, als Veränderungen angekündigt wurden, die einige Spieler evtl. enttäuschen könnten: Seit bekannt ist, dass das nächste Event am 19.5. eintritt, ist tote Hose in den Höhlen. :(

_________________
Gruß,
Cyron
KI#: 05591348


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Mon May 07, 2007 5:55 pm 
Offline
Obduction Backer

Joined: Thu Apr 19, 2007 2:11 pm
Posts: 260
Location: Germany
Heut ist ja auch Montag und noch nichtmal 20 Uhr.

Gestern und Vorgestern war es soo leer nicht, jedenfalls hatten wir viel Spaß und es kamen auch frisch gleich zwei neue Mitglieder dazu :-)

Okay, nicht so voll wie Freitag, als jeder auf die Ankündigung wartete.


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Mon May 07, 2007 5:56 pm 
Offline

Joined: Wed Jan 24, 2007 7:17 am
Posts: 18
Cyron wrote:
Seit bekannt ist, dass das nächste Event am 19.5. eintritt, ist tote Hose in den Höhlen. :(


Ja, kann ich leider nur bestätigen.. :roll: Es riecht auch schon ein wenig moderig.. :wink:

Brad


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Mon May 07, 2007 7:03 pm 
Offline

Joined: Wed Apr 18, 2007 4:57 pm
Posts: 78
Location: Germany/Braunschweig
tachzusamm wrote:
Heut ist ja auch Montag und noch nichtmal 20 Uhr.

Gestern und Vorgestern war es soo leer nicht, jedenfalls hatten wir viel Spaß und es kamen auch frisch gleich zwei neue Mitglieder dazu :-)

Okay, nicht so voll wie Freitag, als jeder auf die Ankündigung wartete.


Natürlich schließe ich nicht von einem Tag auf die gesamte Situation. Am Wochenende war ich auch "unten" (mehrmals täglich!), aber ich traf auf die gleiche Leere wie heute. Wann wart ihr denn da? :shock:

_________________
Gruß,
Cyron
KI#: 05591348


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Mon May 07, 2007 7:10 pm 
Offline

Joined: Fri Sep 29, 2006 5:59 pm
Posts: 36
Cyron wrote:
Jetzt weiß ich wie das gemeint war, als Veränderungen angekündigt wurden, die einige Spieler evtl. enttäuschen könnten: Seit bekannt ist, dass das nächste Event am 19.5. eintritt, ist tote Hose in den Höhlen. :(


Machen wir uns doch nichts vor: Seit dem MOUL - Start ist absolut Nichts passiert! Die Forscher haben gesucht und gewartet- zwei Monate lang- und ausser ein paar lustigen Gimmicks ist nichts gekommen, was in irgendeiner Form etwas mit URU- Rätseln und einer entsprechenden, zu erforschenden Story zu tun hat. Es tut mir leid, es so deutlich sagen zu müssen, aber MOUL ist für mich ein grottenlangweiliges Herumwartespiel geworden. Und irgendwelcher DRC- oder Cyan- Klatsch interessiert mich nicht.
Der 19. ist die letzte Chance, die ich dem Spiel noch gebe.

brockmaster


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Tue May 08, 2007 9:57 am 
Offline
Obduction Backer

Joined: Thu Apr 19, 2007 2:11 pm
Posts: 260
Location: Germany
Cyron wrote:
Natürlich schließe ich nicht von einem Tag auf die gesamte Situation. Am Wochenende war ich auch "unten" (mehrmals täglich!), aber ich traf auf die gleiche Leere wie heute. Wann wart ihr denn da? :shock:


Naja abends. Tagsüber war's ja noch sonnig, da war ich lieber draussen. Habe nicht auf die Uhr gesehen, vielleicht so ab 21 Uhr und es ging bis weit nach Mitternacht.

brockmaster wrote:
Machen wir uns doch nichts vor: Seit dem MOUL - Start ist absolut Nichts passiert! Die Forscher haben gesucht und gewartet- zwei Monate lang- und ausser ein paar lustigen Gimmicks ist nichts gekommen, was in irgendeiner Form etwas mit URU- Rätseln und einer entsprechenden, zu erforschenden Story zu tun hat. Es tut mir leid, es so deutlich sagen zu müssen, aber MOUL ist für mich ein grottenlangweiliges Herumwartespiel geworden. Und irgendwelcher DRC- oder Cyan- Klatsch interessiert mich nicht.
Der 19. ist die letzte Chance, die ich dem Spiel noch gebe.


Was die Story betrifft, stimme ich Dir voll zu: Die fehlt eindeutig. Wir sammeln eine Menge Steine aus Portalen, aber warum wir es tun, der Sinn hat sich mir noch nicht erschlossen.

Grottenlangweilig finde ich es aber nicht, das ist wohl eine Sache der persönlichen Meinung und Erwartungshaltung. Wir hatten einen Toröffnerwettbewerb in Delin, der hat eine Menge Spass gemacht. Und man trifft sehr oft neue Leute, manche werden zu Freunden, und das macht für mich den eigentliche Reiz des Spiels aus. Menschen kennenlernen, auch aus anderen Nationen; selten trifft man auf so viel Hilfsbereitschaft und Menschlichkeit wie hier.

Und selbst wenn ich es mal ganz OOC betrachte, was man für sein Geld bekommt, so sehe ich den Langzeitspielspaß hier immernoch als ungeschlagen an. Was kostet ein "normales, übliches" Offline-Adventure? 30 bis 50 Euro? Solche habe ich meist in ein paar Stunden bei zu drei Tagen "durch". Dann sagt man sich "ja, war ganz nett", und es landet in der Ecke. Es wird dann deinstalliert, weil man dort eh alleine bleibt und es auch garantiert nichts Neues zu entdecken geben wird. Seit MO:UL wieder da ist, habe ich kein anderes Adventure mehr erworben, weil mich dies hier genug beschäftigt und mir viel Freude macht; finanziell gesehen habe ich alles in allem somit eher ca. 20 Euro pro Monat gespart.

Und selbst wenn dann am 19. nicht sowas Tolles kommt wie ich mir träumen lassen kann, werde ich Cyan dennoch min. bis Ende des Jahres weiterhin die Chance geben, sich zu steigern. Ich weiss nicht, was sie alles noch in Petto haben, warum sie manche Welten noch nicht freigeben oder warum es an der Story noch so hapert, aber ich bin ganz sicher, sie tun all das nicht einfach, um uns zu ärgern.


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Tue May 08, 2007 10:20 am 
Offline

Joined: Thu Nov 30, 2006 2:18 pm
Posts: 303
Location: Germany
tachzusamm wrote:
Und selbst wenn ich es mal ganz OOC betrachte, was man für sein Geld bekommt, so sehe ich den Langzeitspielspaß hier immernoch als ungeschlagen an. Was kostet ein "normales, übliches" Offline-Adventure? 30 bis 50 Euro? Solche habe ich meist in ein paar Stunden bei zu drei Tagen "durch". Dann sagt man sich "ja, war ganz nett", und es landet in der Ecke. Es wird dann deinstalliert, weil man dort eh alleine bleibt und es auch garantiert nichts Neues zu entdecken geben wird. Seit MO:UL wieder da ist, habe ich kein anderes Adventure mehr erworben, weil mich dies hier genug beschäftigt und mir viel Freude macht; finanziell gesehen habe ich alles in allem somit eher ca. 20 Euro pro Monat gespart.

Und selbst wenn dann am 19. nicht sowas Tolles kommt wie ich mir träumen lassen kann, werde ich Cyan dennoch min. bis Ende des Jahres weiterhin die Chance geben, sich zu steigern. Ich weiss nicht, was sie alles noch in Petto haben, warum sie manche Welten noch nicht freigeben oder warum es an der Story noch so hapert, aber ich bin ganz sicher, sie tun all das nicht einfach, um uns zu ärgern.


Viel besser hätt ich das nicht formulieren können, bin völlig deiner Meinung

_________________
Myst Online: URU Live
-Qvist #25056


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Tue May 08, 2007 11:07 am 
Offline

Joined: Wed Aug 09, 2006 4:23 pm
Posts: 85
Cyan hats echt nicht leicht - egal, was sie tun, es hagelt eine Menge Kritik.

Ich verstehe, dass Spieler für ihr Geld was haben wollen. Nur glaube ich, manche Leute (das bezieht sich jetzt NICHT auf die, die hier im Thread gepostet haben) haben falsche Erwartungen an das Spiel - einige haben doch tatsächlich geschrieben "ich hab alles in drei Tagen durchgespielt, wo bleibt neuer Content?"

Die haben echt - meine Meinung - nicht verstanden, worum es in URU geht. Ich warte seit dem alten Prolog auf URU Live - und immer noch, weil ich Österreicher bin - aber ich warte gerne noch drei Jahre mehr, wenn URU auch nur halb so gut wird, wie ich es bisher gesehen habe. Ich habe bisher nur Screenshots, Videos (auf youtube) und Beschreibungen gesehen, war noch nie in Zeitaltern wie Negilahn, Dereno, Eder Tsogahl - und dennoch bin ich begeistert.

Gut, ich bin vielleicht ein "Hardcore"-URUfan - aber für mich war URU immer ein Ort zum Erforschen, zum Rumlaufen und Staunen, zum Beobachten - URU hat mir einige Dinge beigebracht, zum Beispiel Geduld, Aufmerksamkeit für selbst winzige Details, und - so komisch es vielleicht klingen mag - Achtung vor der Schönheit von alltäglichen Dingen.

Ich spiele immer wieder mein Offline-URU und Myst V und stehe lange Zeit in Eder Kemo, Todelmer oder Direbo, einfach, um die Welt zu genießen - ich brauche keinen Content, den ich in drei Tagen durchspiele, und mich dann langweile.

Ich glaube, wir sollten MOUL noch Zeit geben - viele Dinge, die uns beschäftigen werden, uns anregen werden, gibt es noch gar nicht - zB die Wand in Gahreesen, oder den "Game room" in den Nachbarschaften.

Wenn erstmal mehr Tiere in den Pod-Zeitaltern zu sehen sein werden - und ich zweifle nicht daran, dass das nach und nach so sein wird - sind das auch Orte, an die ich - wenn ich endlich spielen kann - oft zurückkehren werde, und sei es nur, um dem Sandscrit oder dem Urwin zuzusehen, wie sie herumstapfen, oder die atemberaubende Unterwasserlandschaft von Dereno genießen, oder auf den Sonnenaufgang in Payiferen warten...

Ich sage, gebt MOUL eine Chance, sich richtig zu entfalten. Einem Schmetterling sagt man auch nicht, drei Sekunden nachdem er geschlüpft ist: "Du hast hässliche Flügel". Man wartet, bis er seine volle Schönheit erreicht hat.

Lg,
Rabenschwinge

_________________
What do you see?

My IC-blog for exploration and age building:
http://dniworlds.rabenschwinge.com/blog/wordpress/


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Tue May 08, 2007 2:47 pm 
Offline

Joined: Mon Sep 18, 2006 7:53 pm
Posts: 20
Damit MO:UL eine Zukunft hat, muss Cyan das Kunststück fertig bringen, verschiedenen Ansprüchen gerecht zu werden.

Dabei muss man sich wohl weniger Sorgen um die Leute machen, die schon alle Myst-Abenteuer erlebt und seit dem Prolog bei Uru dabei sind : zwar brodelt es anscheinend auch hier leicht, aber die meisten bleiben schon deshalb dem Spiel treu, weil viele mittlerweile Freunde geworden sind über Foren, CT etc., und man andere zumindest dem Avatar-Namen nach kennt.
Man trifft sich oder geht sich aus dem Weg, man mag sich oder nicht, man lobt den einen und schimpft auf den anderen – das ganze Spektrum, man kennt halt seine Pappenheimer; aber es handelt sich doch wohl immer um einen relativ kleinen, wenn auch harten Pappenheimer-Kern.

Dessen Zahl war zu Prologzeiten zu gering und ist es jetzt wieder.

Nach meiner Meinung hat Cyan den Beginn von MO:UL spätestens mit dem dritten Pod und mit der Karte im Museum, die 23 weitere Pods anzudrohen schien, komplett versemmelt.
Dämlicher konnte man es einfach nicht anstellen, finde ich , neue Interessenten anlocken zu wollen
Eine „Neuerung“ brachten die Pods immerhin: während das Drücken von Knöpfen in bestimmter Reihenfolge bisher irgendetwas bewirkte (bis zu solch sensationellen Erfahrungen wie bei den Säulen in Kadish), geschieht in den Pods – nichts !

Neue Leute müssen in die Höhle geholt werden, auch solche, die von einem Online-Spiel erwarten, möglichst einen Monat lang unterhalten zu werden, und ich denke, dass die Änderung des Konzepts goldrichtig ist.
Goldrichtig ist auch die Eröffnung der Welt „Minkata“, die für neue und alte Spieler gleichermaßen spannend sein dürfte.

Jetzt bin ich zuversichtlich, dass es weitergeht.

_________________
DMoA.


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Tue May 08, 2007 9:21 pm 
Offline
Obduction Backer

Joined: Tue Sep 19, 2006 9:00 pm
Posts: 610
Location: Germany
wewi wrote:
Nach meiner Meinung hat Cyan den Beginn von MO:UL spätestens mit dem dritten Pod und mit der Karte im Museum, die 23 weitere Pods anzudrohen schien, komplett versemmelt.
Dämlicher konnte man es einfach nicht anstellen, finde ich , neue Interessenten anlocken zu wollen
Eine „Neuerung“ brachten die Pods immerhin: während das Drücken von Knöpfen in bestimmter Reihenfolge bisher irgendetwas bewirkte (bis zu solch sensationellen Erfahrungen wie bei den Säulen in Kadish), geschieht in den Pods – nichts !

Neue Leute müssen in die Höhle geholt werden, auch solche, die von einem Online-Spiel erwarten, möglichst einen Monat lang unterhalten zu werden, und ich denke, dass die Änderung des Konzepts goldrichtig ist.
Goldrichtig ist auch die Eröffnung der Welt „Minkata“, die für neue und alte Spieler gleichermaßen spannend sein dürfte.

Jetzt bin ich zuversichtlich, dass es weitergeht.

Es freut mich zu hören, dass du eine Entscheidung von Cyan, die MOUL betrifft, als goldrichtig empfindest.

Ich finde es bemerkenswert wie unterschiedlich Uru Live von verschiedenen Leuten wahrgenommen wird. Wenn du die Knöpfe in den Pods drückst, dann passiert für dich nichts. Wenn ich die Knöpfe drücke, dann werden Scheinwerfer eingeschaltet und Aufnahmen von Tierstimmen abgespielt. Ich stelle mir dann vor, wie die Tiere wohl aussehen mögen, die diese Laute austoßen, und manchmal sehe ich sogar eines dieser Tiere. Ich stelle mir auch vor, wie die D'ni sich vor dem Untergang in diesen Pods aufgehalten haben und frage mich, was sie dort wohl getan haben. Waren es gewöhnliche Bürger, die eine Art Zoo besucht haben oder waren es Wissenschaftler, die das Zeitalter aus der Sicherheit der Pods heraus untersucht haben? Was unterscheidet dieses Zeitalter von anderen, dass hier Pods errichtet wurden?

Du hast die Karte im Museum als Drohung angesehen. Mir hat die Karte weiteren Stoff zum Nachdenken gegeben: Sie bestätigte die Vermutung, dass sich alle Pods im gleichen Zeitalter befinden. Sie zeigt uns eine Welt, die mindestens so vielfältig wie unsere Erde ist. Warum aber beschränkten sich die D'ni auf die Pods, selbst wenn diese zahlreich waren? Warum wurden die Pods ausgerechnet an den eingezeichneten Stellen errichtet?

Für dich hat der dritte Pod den Beginn von MOUL versemmelt. Mir hat Payiferen die Möglichkeit gegeben, die Portale und, in Kombination mit der Karte, deren Erscheinungsrhythmus zu entdecken, ohne stundenlang in den Pods ausharren zu müssen. Und was hat es mit den Löchern in dem großen Fenster auf sich, was ist dort passiert?

Den vierten Pod erwähnst du schon gar nicht mehr. Nachdem ich die Furcht überwunden hatte, die Tetsonot bei mir anfänglich erzeugt hatte, fand ich es beeindruckend, dass die D'ni offensichtlich einen Pod in der Tiefsee platziert hatten. Aber aus welchem Grund? Und wie funktionierte die Energieversorgung in diesem Pod, nachdem die anderen Pods darauf schließen ließen, dass sie solarbetrieben sind?

Während du meinst, dass MOUL solchen Spielern, die Uru bisher nicht kennen ("neue Leute"), nicht für einen Monat Beschäftigung bieten kann, bin ich immer wieder erstaunt darüber, dass ich bei Besuchen in den Zeitaltern von Uru Live immer noch Dinge entdecken kann, die mir bisher nicht aufgefallen sind.

Dieser Unterschied in der Wahrnehmung kommt mir so vor, als ob zwei Personen das gleiche Buch gegeben wird mit dem Hinweis, dass es eine aufregende Geschichte enthält. Die eine Person vertieft sich freudig in das Buch und hat stundenlang Spass damit. Die andere Person sieht dagegen nur einen Stapel Blätter, dessen Seiten mit wild durcheinandergeworfenen Reihen der immer gleichen Buchstaben bedruckt sind, und legt das Buch gelangweilt zur Seite.

Die Frage ist nun, wer wird mehr Freude an dem Buch mit der Fortsetzung des ersten Buches haben?

_________________
KI# 48956 - Bartle Test: ESAK (87/53/47/13)


Top
 Profile  
Reply with quote  
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 132 posts ]  Go to page Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Next

All times are UTC


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum

Search for:
Jump to: